Shortlist für den 8. Marketing-Preis steht

Die Shortlist für den 8. Marketing-Preis Rhein-Neckar steht. Die Jury konnte in diesem Jahr in vier Kategorien aus insgesamt 28 Einreichungen auswählen. Der Marketing Club Rhein-Neckar wird die Sieger am Freitag, 5. Juli 2019, im Rokoko-Theater des Schwetzinger Schlosses feiern.

Der Marketing Club Rhein-Neckar zeichnet seit dem Jahr 2011 herausragendes Marketing aus der Metropolregion Rhein-Neckar aus. Insgesamt haben sich rund 185 Institutionen in den letzten acht Jahren um den Award beworben. Der Preis gilt als wichtigster Gradmesser für ausgezeichnetes Marketing aus der Metropolregion Rhein-Neckar.

Konzerne, Mittelständler, Start-ups, Vereine und öffentliche Institutionen aller Größen aus der Region konnten sich mit ihrer Marketingleistung um die Awards in den drei Kategorien „Marke“, „Produkt“ und „Kommunikation“ bewerben. Zudem gibt es im Jahr 2019 einen Sonderpreis der Stadt Schwetzingen und des Stadtmarketing Schwetzingen e.V. für „kleine lokale und regionale Unternehmen aus der Metropolregion Rhein-Neckar“.

Für den regionalen Award 2019 hatte der Marketing Club wieder eine fachkundige und unabhängige Jury berufen. Diese setzte sich aus insgesamt zehn erfahrenen Marketing-Experten aus der regionalen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammen. Die Jurymitglieder stehen mit ihrer Expertise und Berufserfahrung für die Qualität der ausgezeichneten Leistungen. In einer halbtägigen Sitzung im Rathaus Schwetzingen diskutierten, analysierten und bewerteten die Jury-Mitglieder alle 28 Einreichungen, stellten die Shortlisten zusammen und wählten die Gewinner aus.

 

Shortlist Kategorie „Marke“

  • Essity: „Tork PaperCircle: ein einzigartiger Recyclingservice für Papierhandtücher“
  • Pfitzenmeier Premium Clubs & Resorts: „40 Jahre Pfitzenmeier ‒ Wir sind Fitness“
  • SV Sandhausen: „Schärfung der regionalen Positionierung: Wir! Echt anders.“

Shortlist Kategorie „Produkt“

  • Innosan GmbH: „SANOHRA – Ohrenschutz: Mit Nischenprodukten erfolgreich agieren“
  • love me cakes – The Low Carb Way UG: „Wir machen Ihre Ernährung nicht gut, wir machen sie besser“
  • TutorSpace GmbH & Co. KG: „Mit 2 Klicks zum Nachhilfelehrer“

Shortlist Kategorie „Kommunikation“

  • Historisches Museum der Pfalz Speyer: „#strangethingschallenge – Eine Social Media-Kampagne für Museen mit europaweiter Strahlkraft“
  • KAHL Büroeinrichtungen GmbH: „Wir verwandeln Arbeitsplätze in Lieblingsplätze“
  • Stadtwerke Heidelberg GmbH: „Ein einmaliges Baustellenevent im Energie- und Zukunftsspeicher der Stadtwerke“

Shortlist Sonderpreis der Stadt Schwetzingen und des Stadtmarketing Schwetzingen „kleine lokale und regionale Unternehmen“

  • Alte Wollfabrik Schwetzingen: „Ich war da zum Glück“
  • lyksjø – Skandinavian Concept Store: „Skandinavisch schön. Mode • Wohnen • Wohlfühlen“
  • Salon Schwetzingen: „Jeder ist einzigartig – Wir auch“

 

Preisverleihung am 5. Juli 2019 mit anschließender Party

Die Preisträger werden am Freitag, 5. Juli 2019, auf der Preisverleihung mit sommerlichem Buffet, Barbecue und anschließender Party gekürt. Zur Feier werden rund 250 Gäste aus der Welt des Marketings erwartet. Die Veranstaltung hat sich als Branchentreff für alle Marketer aus der Metropolregion Rhein-Neckar etabliert. Sie bietet Raum und Zeit, sich mit anderen Marketer auszutauschen und die Sieger des 8. Marketing-Preises der Metropolregion Rhein-Neckar zu feiern.

Jetzt Ticket sichern

Der Marketing Club Rhein-Neckar respektiert Ihren Datenschutz. Cookies und andere Online-Tools helfen, die Website nutzbar zu machen und Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen