Digital Customer Experience – Oder wie Kundenerlebnisse im digitalen Raum gewinnbringend gemanagt werden können

INFOS ZUR VERANSTALTUNG

Datum

Monday, 18. June 2018 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Dorint Kongresshotel
Mannheim

Organisation

Matthias Specht, Beirat MCRN

Moderation

Simon Prehn, Beirat DMV

Share

Digital Customer Experience (DCX) – Ein Spannungsfeld von Marketing und IT?

Digital Customer Experience (DCX) beginnt mit der ersten Wahrnehmung: im Social Web, auf der Website oder in einer App. Ist der erste Eindruck überzeugend, setzt sich die Interaktion fort – im besten Fall bis zum Abschluss und darüber hinaus. Jeder Berührungspunkt zählt dabei und prägt die Beziehung zwischen Marken und Konsumenten. Und jeder (digitale) Berührungspunkt hat zwei Perspektiven: eine inhaltliche und eine technische.

In zwei Impulsvorträgen wird jeweils eine Kommunikations- und eine IT-Sicht eingenommen und aufgezeigt, wie beide Seiten gemeinsam erfolgreich sein können und die gleiche Sprache lernen können.

Die anschließende Diskussionsrunde mit Experten aus Anwenderunternehmen und den Referenten liefert einen tieferen Einblick in die Praxis. Wir laden Sie ein, mit Kommunikations- und DCX-Experten über Konzepte und Herausforderungen zu diskutieren und über Strategien und Technik auszutauschen.

 

Referenten

Digital Customer Experience: Wie man die Perspektiven von Marketing und IT zur Deckung bringt

Dr. Carsten Stockmann, Vorstand SHE Informationstechnologie AG

Über das gemeinsame Ziel werden sich Marketing, Fachbereiche und IT leicht einig – oft jedoch nicht darüber, wie man zu dem Ziel gelangt. Das Marketing will die Digitalisierung vorantreiben, aber manchmal passt die Struktur hintendran noch nicht, so die Erfahrung des IT-Dienstleister SHE. SHE sieht sich als Mittler mit der Aufgabe, die Perspektive der oft nicht sehr IT-affinen Marketingex-perten mit den technisch geprägten Vorstellungen der IT zusammenzubringen.
Marketingverantwortliche müssen mehr als je zuvor lernen, die verfügbaren IT-Werkzeuge zu verstehen, kompetent zu nutzen und zu optimieren sowie in agilen Prozessen mit der IT zusammenarbeiten. Im Vortrag wird aufgezeigt, wie man in DCX-Projekten bereichsübergreifend die Positionen aller Akteure bündeln und für alle verständlich machen kann.

Sarah Schmitt, Leitung MK – Strategisches Marketing & Unternehmenskommunikation, Pfalzwerke AG

Matthias Specht, Vorstand wob AG

Der Marketing Club Rhein-Neckar respektiert Ihren Datenschutz. Cookies und andere Online-Tools helfen, die Website nutzbar zu machen und Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen