B2B Account based Marketing – Hype oder New Normal?

INFOS ZUR VERANSTALTUNG

Datum

Thursday, 2. December 2021 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung wird online durchgeführt.
Den Link erhältst du per E-Mail oder im Xing-Teilnehmerbereich.

Organisation

Lena Wilden, MCRN

Moderation

Lena Wilden, MCRN

Share

Account based Marketing (ABM) ist oft noch unbekannt im Marketing deutscher B2B Unternehmen, aber gewinnt als Thema immer mehr an Popularität.

Treiber ist Fokus: weg vom Massenmarketing hin zu gezielten Ansprachen und somit Effektivität.

Durch (neue) digitale Tools besteht jetzt die Möglichkeit, Wunschkunden viel gezielter anzusprechen. Letztlich ist ABM nicht neu, sondern eben die Digitalisierung des schon immer üblichen Key Account Geschäfts im B2B.

ABM bietet dabei unterschiedliche Spielarten für verschiedene An- bzw. Herausforderungen: Angefangen von einem strategischen ABM, bei dem evtl. nur 1 Wunschkunde gezielt bearbeitet wird, über ein „Lite ABM“ mit dem Wunschkunden z. B. nach Branchencluster gezielt erobert werden, bis hin zum Programmatic ABM, bei dem Account-Listen mit digitalen Tools sehr spitz im breiten Medienmix erreicht werden.

Im Vortrag stellen Matthias Specht, Vorstand wob AG und Thomas Foell, Stratege bei wob die ABM Methoden vor, diskutieren die aktuelle Entwicklung zu ABM als Hype oder New Normal für B2B Marketing in der DACH Region und vergleichen mit der Situation im internationalen Wettbewerb.

Im Anschluss werden die Fragen der Teilnehmer beantwortet.

Ablauf

  • 18.00 Uhr: Welcome & Next Dates: Marketing Club
  • 18.05 Uhr: Vortrag
  • 18.35 Uhr: Q&A
  • 18.45 Uhr: Ende

Anmeldung

Wir freuen uns darauf, Gäste und Mitglieder des Clubs begrüßen zu dürfen. Wir bitten alle, sich vorher anzumelden.

Unsere nächsten Veranstaltungen

Nutzen Sie die Gelegenheit für den Erfahrungsaustausch unter kompetenten Kolleg*innen und treffen Sie Marketer aus der Metropolregion Rhein-Neckar.