Marketing-Club Rhein-Neckar
Marketing-Club Rhein-Neckar
Marketing-Club Rhein-Neckar
Marketing-Club Rhein-Neckar
Marketing-Club Rhein-Neckar
Marketing-Club Rhein-Neckar
Marketing-Club Rhein-Neckar
14.09.2016

Einreichung für Marketing-Preis verlängert und Jury besetzt

6. Marketing-Preis der Metropolregion Rhein-Neckar 2016

Einreichung für Marketing-Preis verlängert und Jury besetzt

  • Einreichungsfrist bis zum 30. September 2016 verlängert
  • Unabhängige Jury aus erfahrenen Marketing-Experten
  • Gala-Abend am 27. Oktober 2016

Mannheim, 14. September 2016 – Die Einreichungsphase für den 6. Marketing-Preis der Metropolregion Rhein-Neckar wurde bis zum 30. September 2016 verlängert. Die Bewertung obliegt einer unabhängigen Jury aus erfahrenen Marketing-Experten. Sie entscheidet über die Preisträger des Awards 2016. Der Award unter dem Motto „Erfolg durch Innovation“ wird auf dem Gala-Abend am 27. Oktober 2016 verliehen. Tickets gibt es unter www.mc-rn.de/marketing-preis

Die Vorbereitungen für den Marketing-Preis laufen derzeit auf Hochtouren. Die Einreichungsfrist für Unternehmen, Non-Profit-Organisationen und öffentliche Institutionen aus der Rhein-Neckar-Region wurde noch einmal bis zum 30. September 2016 verlängert. Interessenten können sich kostenfrei in insgesamt fünf Kategorien bewerben. Erstmals werden dabei auch die involvierten Agenturen gewürdigt. Die Anmeldung erfolgt unter www.mc-rn.de/marketing-preis.

Für den Award 2016 hat der Verein eine neue, fachkundige und unabhängige Jury berufen. Diese wurde noch einmal um drei Mitglieder vergrößert. Sie setzt sich nun aus insgesamt zwölf erfahrenen Marketing-Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien zusammen. Erstmals dabei sind neben Prof. Dr. Florian Stahl, auch Irmgard Abt,Präsidentin der IHK Rhein-Neckar und Geschäftsführerin der ABT Print und Medien GmbH, sowie mehrere Marketingleiter renommierter Unternehmen aus der Region. Aufgabe des Preisgerichts ist es, die Einreichungen nach einem von Prof. Dr. Florian Stahl verfeinerten Bewertungskatalog zu beurteilen, zu bewerten und eine Shortlist zu erstellen. Im letzten Jahr hatte die Jury die „Qual der Wahl“ aus insgesamt 36 Einreichungen. Das Preisgericht wird dazu am 14. Oktober 2016 tagen und entscheiden. Am 27. Oktober 2016 werden die Preisträger am Galaabend im Palazzo in Mannheim feierlich gekürt.

Der Award gilt als wichtigster Gradmesser für ausgezeichnetes Marketing aus der Metropolregion Rhein-Neckar. Unternehmen, Organisationen, Stiftungen und öffentliche Institutionen aus der Region können sich mit ihrem Marketing um die begehrten Awards bewerben. Der Preis 2016 wird in insgesamt fünf Kategorien verliehen: „Große Unternehmen“, „Kleine Unternehmen“, „Non-Profit-Unternehmen“ und „Young Professionals“. Zudem hat das Stadtmarketing Mannheim als Kooperationspartner einen Sonderpreis „Innovation durch Digitalisierung“ ausgeschrieben.

Das 12-köpfige Jury-Team für den 6. Marketing-Preis in der Metropolregion Rhein-Neckar:

  • Hans-Joachim Adler, Ehrenpräsident Marketing Club Rhein-Neckar
  • Irmgard Abt, Präsidentin IHK Rhein-Neckar
  • Anja Herb, Director Corporate Brand Strategy and Implementation, BASF SE
  • Martina Heß, ProMinent GmbH, Bereichsleitung Marketing & Kommunikation
  • Dr. Björn Jansen, Geschäftsführer Dr. Haas Mediengruppe
  • Sibylle Kahl, Renolit SE, Marketingleiterin Renolit Exterior
  • Prof. Axel Kolaschnik, Prodekan Fakultät für Gestaltung
  • Mario Porst, Leiter Marketing, Engelhorn Unternehmensgruppe
  • Roland Schug, Leiter Marketing, Joseph Vögele AG
  • Prof. Dr. Florian Stahl, Uni Mannheim
  • Karmen Strahonja, Geschäftsführerin Stadtmarketing Mannheim GmbH
  • Stefan Strohmeier, Head of Marketing Communications, Bilfinger SE

Termine rund um den „Marketing-Preis in der Metropolregion Rhein-Neckar 2016“

30.09.2016        Ende der Einreichungsphase
14.10.2016        Jurysitzung
27.10.2016        Galaabend mit Preisverleihung

Bildunterschrift zum Pressefoto:

Die Initiatoren für den 6. Marketing-Preis in der Metropolregion Rhein-Neckar (v.l.n.r.):  Marcus Seip (Vorstand Programm des Marketing-Club Rhein-Neckar und Organisator des Marketing-Preis 2016), Karmen Strahonja (Geschäftsführerin der Stadtmarketing Mannheim GmbH und Kooperationspartner für den Marketing-Preis 2016), Michael Spring (Vorstand Programm des Marketing-Club Rhein-Neckar und Organisator des Marketing-Preis 2016) und Prof. Dr. Florian Stahl (Inhaber des Lehrstuhls für Marketing II an der Fakultät für BWL der Universität Mannheim und Jury-Mitglied des Marketing-Preis 2016).

‹ Zur Übersicht