Marketing-Club Rhein-Neckar
Marketing-Club Rhein-Neckar
Marketing-Club Rhein-Neckar
Marketing-Club Rhein-Neckar
Marketing-Club Rhein-Neckar
Marketing-Club Rhein-Neckar
Marketing-Club Rhein-Neckar
20.07.2016

Nachbericht: MC-RN Mitgliederversammlung

Kontinuität im Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung im Heidelberger Marriott Hotel blickte Interims-Präsident Prof. Axel Kolaschnik in seinem Rechenschaftsbericht noch einmal auf die Beiratssitzung vom 22. Juni 2015 zurück. Um den Marketing-Club Rhein-Neckar weiter formal handlungsfähig zu halten, rückten unverzüglich drei Beiratsmitglieder in den Vorstand nach. „Meine Aufgabe als Interims-Präsident sah ich darin, den Club bis zur regulären Wahl eines Präsidenten absichern“, so Prof. Axel Kolaschnik. „Ich habe bewusst nicht in die sehr positive Entwicklung des Clubs eingegriffen und keine neuen, die Richtung ändernden Impulse gesetzt.“

Professionalisierung auf allen Ebenen und in allen Ressorts

In seinem Rechenschaftsbericht hob Prof. Axel Kolaschnik die Professionalisierung der Vorstandsarbeit auf allen Ebenen und in allen Ressorts hervor. Die Geschäftsstelle ist seit Juli 2015 mit Melanie Sorn professionell besetzt. Mit der Einführung einer Vereinssoftware inklusive Buchhaltung und Mitgliederverwaltung verfügt die Geschäftsstelle jetzt über eine professionelle Infrastruktur. Auch das Ressort Programm hat wieder Großartiges geleistet. Michael Spring und Marcus Seip verantworten insgesamt 35 Veranstaltungen sowie den Marketing-Preis der Metropolregion Rhein-Neckar.

Das Ressort Kooperationen von Gundolf Hanke hat diverse Kooperations-Veranstaltungen initiiert und das Kuratorium mit 20 Marketing-Leitern von Unternehmen aus der Region gegründet. Das Ressort Kommunikation unter der Leitung von Peter Verclas hat die eigenen Kanäle bespielt, das neue Corporate Design eingeführt sowie die Präsenz in den regionalen Medien verstärkt. Und Christian Reschke arbeitet im Ressort Strategie & Mitglieder an einer neuen Strategie für den Club und konnte mit nunmehr über 300 Mitgliedern eine erfreuliches Mitgliederwachstum vermelden. Und last but not least, haben die JuMPs mit Niklas Kleber, Michael Abt und Tobias Knauber das Nationale JuMP Camp organisiert und mit einem attraktiven Programm viele neue Mitglieder gewinnen können. Und auch finanziell ist der Marketing-Club Rhein-Neckar solide aufgestellt. Laut dem Jahresabschluss 2015 konnte im Geschäftsjahr ein niedriger fünfstelliger Gewinn erwirtschaftet werden.

Der Vorstand bedankte sich ganz herzlich beim Interims-Präsidenten Prof. Axel Kolaschnik und bei Schatzmeister Christian Lobert für das große Engagement und die hervorragende Arbeit. Beide haben Verantwortung übernommen und den Marketing-Club in die nächste Periode begleitet. Prof. Axel Kolaschnik wird dem Club weiterhin treu bleiben und unter anderem in der Jury des Marketing-Preises aktiv mitwirken.

Peter Verclas folgt auf Prof. Axel Kolaschnik als Präsident

Anschließend standen die Wahlen auf der Tagesordnung.

Als Nachfolger für den Interims-Präsidenten Prof. Axel Kolaschnik wählten die Mitglieder einstimmig Peter Verclas für die restliche Periode 2016-17. Der neu gewählte Präsident kündigte an, dass er die aktuell erarbeitete Strategie des Vorstands konsequent umsetzen und ein schlagkräftiges Team für die nächste Amtsperiode 2017-2021 zusammenstellen werde. Als Vorstand für das Ressort Programm wurde zudem Marcus Seip bestätigt. Die beiden Personalien sorgen damit für Kontinuität im Vorstand. Neue Beisitzer sind Christine Woidera, Corinna Stricker und Udo Traeger.

 

 

 

‹ Zur Übersicht